Mitarbeiter der KBA
 
 



 
 

zu den ANNAHMEARTIKELNPreisliste RECYCLINGHOF

 

Sorte

 A b g a b e a r t i k e l  - Preise auf Anfrage -


 

         


Verkauf von aufbereitetem Boden und Baustoffen


           
60221 Bankettboden/ Banketttragboden, Grabenfüller 0-12 mm    



60130 Brechsand 0 - 12 mm    



60120 Wegebaumaterial - grob (70 - 200 mm)    



  Asphaltrecycling (0 - 45 mm)        
60180 Mischrecycling - ( 0 - 70 mm)    



60160 Mischrecycling - ( 0 - 45 mm) gebrochen        
  Mischrecycling mit reduziertem
Körnungsanteil (B-Qualität)
       
60140 Betonrecycling (0 - 45 mm) gebrochen        



Verkauf von Mulch und Kompost
Beachten Sie unsere Frühjahrs- u. Herbstaktionen,
Preisermäßigungen ab 10 cbm sowie Großabnahmepreise!


 

         
  Mulch zur Bodenabdeckung        

70122

Rindenmulch

   



70146

Holzmulch  0 - 30 mm , fein geschnitten

   



70150

Hackschnitzel, 10 - 40 mm hell  (+19% MwSt.)

   



70162

Mulch, fein 0 - 30 mm

   



           
  Kompost zur Düngung und Bodenverbesserung        
70172

Reifekompost  0 - 15 mm , fein gesiebt

       

70176

Premiumkompost   0 - 10 mm

   



           
  Pflanzerden        
70190 Kompostboden - gesiebt - (+19% MwSt.)        
           
  Sonstiges        
           
9011

Wiegung mit Wiegenote

       
           
  • Alle angegebenen Preise gelten ab Werk Bargenstedt zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, bei Verkauf von Kompost und Mulch,
    außer Hackschnitzel, gelten 7% MwSt.
  • Komplettangebote zur Verwertung ganzer Bauwerke, Großmengen von Baustoffen oder ähnlichem erstellen wir auf Anfrage.

Wir bitten um Verständnis, dass wir für Beträge unter € 100,00 nur Barzahlungen gegen Quittung akzeptieren..

Anhang zur Preisliste der KBA

Bei den Annahmegebühren der Sorten 1216, 1217 und 1218 (1, 2, 3)handelt es sich um einen öffentlichrechtlichen Kostenerstattungsanspruch, der Namens und im Auftrage des Kreises Dithmarschen als Träger der Abfallentsorgung geltend gemacht wird.

Die Einstufungen der Anliefermengen werden vom KBA-Personal auf der Grundlage der bestehenden Geschäftsbedingungen vorgenommen. Die KBA sortiert die belastenden Fremdbestandteile im Bauschutt (z.B. Holz, Eisenteile, Kunststoffe etc.) heraus, stemmt Übergrößen auf und legt die entstandenen Aufwendungen auf gestaffelte Annahmegebühren um. Schadstoffverunreinigte Chargen sind von der Annahme ausgeschlossen. Lieferungen von Verdachtsstandorten können erst nach Beprobung und Einstufung bearbeitet werden. Schornsteinteile aller Art sowie Asbestzementprodukte sind Schadstoffe und müssen gesondert entsorgt werden. Leichtbauplatten außer Rigips sind nicht zu verwerten und werden wie Abfall behandelt und entsorgt.

Gemäß der Gebührenliste (Seite 1 1, 2, 3) stufen wir die Anlieferungen nach folgenden Kriterien ein:

Sorte 1216
In aller Regel können nur Bauschuttgemenge, die bereits vorsortiert wurden, also zwischen Steinen und Bindemitteln kaum Belastungen auffällig sind (Sichtbarkeitsschwelle 5 Vol. %), als Bauschutt zu günstigsten Konditionen angenommen werden. Die Aufbereitung von Bauschutt wird durch erhöhte Anteile von Bodenaushub, Leichtbaustoffen und groben Betonteilen (60-100 cm) erschwert.

Sorte 1217
Bis 10 Vol. % belastende Fremdstoffe im Bauschutt werden aussortiert bzw. Bauschutt und Betonteile mit Kantenlängen über 100 cm oder Baustahlbewehrung werden mit hohem Aufwand von der KBA aufgestemmt.

Sorte 1218
Bis 20 Vol. % belastende Fremdstoffe im Bauschutt werden aussortiert bzw. Bauschutt und Betonteile mit Kantenlängen über 100 cm und Baustahlbewehrung werden mit hohem Aufwand von der KBA aufgestemmt.

Die KBA bietet weitere Dienstleistungen an - Preise auf Anfrage:
Annahme von Weiß- und Elektrogeräten, Altmetallen, Flachglas, Kunststoffen, Asbestzementplatten, Sperrmüll in Kleinmengen.

Alle Arbeiten rund um den Kompost, wie Schreddern, Siebe etc.
Transport aller Produkte sowie Abholung der Reststoffe, Abbrucharbeiten.


Fragen Sie bitte nach unserem Mehrwegsack .

 
 
Mitarbeiter der KBA Kontaktadresse & Ansprechpartner